Monatliches Archiv: November 2016

Meister ein Bein gestellt

Nina Neidhart stellte auch gegen Tulln ihre Torgefährlichkeit unter Beweis und erzielte allein neun Treffer.

HANDBALL. – Mit einem 33:28-Sieg gegen gegen überlegenen Meister Tulln stürmten die Frauen des Vöslauer HC auf Platz zwei der Landesliga vor. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Seltene Einigkeit beim Budget

Die Stammgäste unter den Besuchern der Gemeinderatssitzungen wurden vergangenen Dienstag fast ein wenig enttäuscht. Ganz ohne Untergriffe und Gehässigkeiten verlief die Diskussion rund um das Budget für das kommende Jahr. Es sind sich alle einig, dass gespart werden muss. Den

Dopplinger neuer Immo-Chef

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 stand Stefan Szirucsek der Immobilien Baden GmbH als Aufsichtsratsvorsitzender vor. Mit seiner neuen Aufgabe als Bürgermeister ist diese Kontrollfunktion nicht mehr vereinbar.  Nachfolger bei der Immo wurde sein Wunschkandidat Herbert Dopplinger. Den gesamten Beitrag

Straftaten um 20 Prozent gestiegen

Beim soeben erschienenen Kriminalitätsbericht für das Jahr 2015 spricht die Bezirks-FPÖ von einem erschütternden Ergebnis. Die Straftaten im Bezirk hätten um 20 Prozent zugenommen. Obmann Peter Gerstner fordert eine Personalaufstockung bei der Polizei. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Arbeiten soll etwas bringen

Die beiden Landtagsabgeordneten Josef Balber (links) und Christoph Kainz luden zur Pressekonferenz, um das NÖ-Modell der Mindestsicherung vorzustellen. Foto: RaDi

Während sich Bund und Länder seit Monaten nicht über eine einheitliche Regelung für die Mindestsicherung einigen können, setzt Niederösterreich der Diskussion nun mit einer Reform ein Ende. In Zukunft kann auch kein kinderreicher Haushalt mehr als 1.500 Euro beziehen. Den

„Ich sammle Heurigen“

805 Buschenschanken in vier Jahrzehnten – Während andere Briefmarken sammeln, hegt der Badener Rudolf Steinbock eine geselligere Sammelleidenschaft. Seit 1977 ist er in der Thermenregion unterwegs, mit dem Ziel, sämtliche Heurigen des Weinbaugebiets zu besuchen. Den gesamten Beitrag finden Sie

„Jedes Kind ist uns wichtig“

„Die Neue Mittelschule Baden hat mich optimal auf meine nächste Schule vorbereitet“, meinen die ehemaligen Schülerinnen Akasha Klug und Isis Lauermann (am Bild mit Direktorin Brigitte Gumilar).

Begabungsschwerpunkte werden an der Neuen Mittelschule Baden groß geschrieben. „Jedes Kind ist uns wichtig und soll zu persönlichen Höchstleistungen gebracht werden“, meint Direktorin Brigitte Gumilar. Am Informationsabend am 1. Dezember bzw. beim Tag der offenen Tür am 2. Dezember können

VP führt Grätzlsprecher ein

„Näher beim Bürger schneller zur Sache“, gibt GGR Hans Zöhling die Devise vor. Die VP installiert daher in Leobersdorf nun eigene Grätzelsprecher.

LEOBERSDORF. – Um mehr Bürgernähe zu demonstrieren, möchte die Leobersdorfer Volkspartei eigene „Grätzlsprecher“ für die kleinen und großen Anliegen der Bürger im Grätzl einführen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Zwei Unfälle in einer Stunde

Fünf Freiwillige Feuerwehren waren dreieinhalb Stunden in Tribuswinkel im Einsatz. Foto: Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel

TRIBUSWINKEL. – Innerhalb von nur einer Stunde kam es in den Samstag Nachmittagsstunden in Tribuswinkel zu gleich zwei schweren Verkehrsunfällen. Mehrere Personen, darunter auch ein Kind, wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften musste ausrücken. Den gesamten

Das war die Herbstsaison

Die Torfabrik im Unterhaus. Mit 90 erzielten Treffern holte sich der ASC Leobersdorf den Herbstmeistertitel in der 2. Klasse Triestingtal.

FUSSBALL. – Die erste Hälfte der Saison ist Geschichte, die Teams befinden sich in der wohlverdienten Winterpause. Wir blicken zurück auf die ersten 13 Runden, liefern inter-essante Fakten und Informationen, ehe es nach einer intensiven Vorbereitungsperiode, im März wieder zur

Auf Mobile-Version umschalten