Monatliches Archiv: September 2016

Aller guten Dinge sind drei

Der junge Bad Vöslauer Tobias Micko gewann heuer in Österreich so ziemlich alles, was es zu gewinnen gab.

Jetzt hat er alles geholt, was es zu holen gibt! Der 16-jährige Bad Vöslauer Tobias Micko siegte am vergangenen Wochenende in Faak am See auch bei den Österreichischen U17-Meisterschaft über die Sprintdistanz im Moutainbike Orientierungslauf und krönte sich damit, nach

Promis für Van der Bellen

Trotz Wahlverschiebung lud das Personenkomitee in der Vorwoche zum Abend für „ihren“ Präsidentschaftskandidaten. V.l.: Hans Haugeneder, Gertraud Klemm, Mathias Posiles, Wolfgang Bankl und Sieglinde Michalko. Foto: z.V.g.

Bereits vor der ersten Bundespräsidenten-Stichwahl im Mai des heurigen Jahres hatte ein Personenkomitee für „ihren“ Kandidaten Alexander Van der Bellen Stimmung gemacht. Jetzt wurden die Proponenten wieder aktiv. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

(Natur)freunde der Vertikalen

Alles neu im Klettercenter Rotpunkt in Tribuswinkel. Ab 10. Oktober bieten die Naturfreunde Baden in der renovierten Kletterhalle wöchentliche Bouldertreffs für Interessierte an.

KLETTERN/TOURENSKI. – Mit den Naturfreunden Baden geht es sportlich in den Herbst bzw. Winter. Neben einem neuen wöchentlichen Bouldertreff im völlig renovierten KC Rotpunkt werden im Winter künftig  auch geführte Skitouren angeboten. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

90 Mio Besucher im Casino

Unfassbare 90 Millionen Besucher wurden in den österreichischen Casinos seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1966 gezählt. Am Mittwoch der Vorwoche staunte eine junge Dame nicht schlecht, als sie beim Einchecken im Badener Casino als 90 Milllionste „herausgefischt“ wurde.

Eine Ausstellung als Hymne an die permanente Veränderung

V. li.: Helmut Rainer, Rudolf Leitner-Gründberg, Gerhard Kaiser, Oswald Oberhuber, Brigitte Kowanz, Franz Graf und Leopold Kogler.

Permanente Veränderung lautet der Schlüssel: Oswald Oberhuber ist ein Künstler, der die Wiedererkennbarkeit seines Werks konsequent verweigert, immer unbeirrt seinen Weg gegangen ist und gerade dadurch seine ehemaligen Schüler so sehr inspiriert hat, dass sie jetzt eine eigene Ausstellung organisiert

Mehr Arbeitsplätze?

TRAISKIRCHEN. – Noch ist nichts beschlossene Sache, aber wie der Wirtschaftspressedienst NÖ aus „gut informierten Kreisen“ berichtet, könnte Traiskirchen von einer Umstrukturierung der REWE Austria Fleischwaren GmbH profitieren – mit bis zu 30 neuen Arbeitsplätzen. Den gesamten Beitrag finden Sie

Ein Denkmal den Ameisenbären

Es ist ein skurriles Denkmal, das von einem Unbekannten in  einem Schaufenster des Rathauses aufgestellt wurde.

SOOSS. – Eigentlich besteht das Sooßer Wappen aus einem dreigeteilen Schild mit Weintraube, Flachsbrechel und Ortskirche. Doch der kleine Weinort hat auch ein inoffizielles, skurril anmutendes Wappentier: Den Ameisenbären. Und genau dem hat ein unbekannt bleiben wollender „Kunstmäzen“ nun ein

Große Oper, live in Baden

Erstmals hat man sich im Cinema Paradiso dazu entschlossen, die ganze Saison aus dem Royal Opera House London live zu übertragen. Den Auftakt macht „Norma“ am 26. September. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Erfolgreiche Bilanz 2015: Vöslauer verzeichnet sprudelnde Gewinne

BAD VÖSLAU. – Fast 100 Millionen Euro hat Vöslauer Mineralwasser AG 2015 erwirtschaftet – das geht aus der aktuellen Bilanz hervor. Im Detail ist der Umsatz gegenüber 2014 leicht um 0,4 Prozent gestiegen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Dritter Platz für Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Seit 1969 werden beim Landesbewerb „Blühenedes Niederösterreich“ die Gemeinden mit dem schönsten Blumenschmuck gekürt. Als einzige Gemeinde aus dem Bezirk Baden war diesmal Traiskirchen unter den Prämierten: Die Stadtgemeinde sicherte sich den dritten Platz in der Kategorie der

Auf Mobile-Version umschalten