Monatliches Archiv: September 2016

Nicht mehr trinken wollen: 10 Jahre Anonyme Alkoholiker in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Es ist ein schwieriges Thema. Ein Thema, über das viele nicht reden wollen – sei es aus eigener Betroffenheit, aus Scham, aus Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren oder vor Freunden und Familie als jemand dazustehen, der sich

„Zu dumm zum Googeln?“ – Vereinssubvention sorgt für mehr als raue Töne

TRAISKIRCHEN. – Die Töne zwischen der FPÖ und dem Bürgermeister werden rauer und rauer. Während die Freiheitlichen dem Stadtchef vorwerfen, das „Geld der Bürger zu verprassen“, spricht der von einem „bewussten Belügen der Bevölkerung“. Den gesamten Beitrag finden Sie in

„Bella Italia“ im Kino Baden

"Das Leben ist schön" ist einer von 12 Filmen, die beim "Ciclo Italiano" zu sehen sind.

Ob Komödie aus den 60ern oder Tragikomödie aus den 90ern: Der italienische Film hat vieles zu bieten. Aus genau diesem Grund startet im Kino Baden im Herzoghof am 6. Oktober der „Ciclo Italiano“ mit 12 filmischen Leckerbissen aus „Bella Italia“.

Die Lange Nacht der Museen

Im Jahr 2000 wurde die ORF-Lange Nacht der Museen zum ersten Mal veranstaltet, mittlerweile ist sie aus dem österreichischen Kulturkalender nicht mehr wegzudenken. Am 1. Oktober ist es auch heuer wieder soweit: Zahlreiche Museen öffnen von 18 bis 01 Uhr

„Leider fehlt‘s an Mehrerem“

Gragor Kasulke

BAD VÖSLAU. – „Biskliet und Basklet“: So lautet der Name des aktuellen Projekts des Bad Vöslauer Vereins KunstGriff, das Gregor Kasulke ins Leben gerufen hat. Mit der BZ sprach er über die Idee, Flüchtlingen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel näherzubringen, die

75 Jahre Stadtbücherei Baden

Peter Henisch

75 Jahre Stadtbücherei Baden: Ein Jubiläum, das gefeiert werden will – und zwar am 13. Oktober, dem „Tag der Stadtbücherei“. Peter Henisch wird zu diesem Anlass seinen eben erst erschienenen Roman „Suchbild mit Katze“ dem Badener Publikum vorstellen, im Anschluss

Ausbau der Kinderbetreuung: Traiskirchen investiert weitere 2,5 Millionen Euro

TRAISKIRCHEN. – Die Stadtgemeinde baut ihre Kinderbetreuungseinrichtungen weiter aus – sei es durch Modernisierung und Erweiterung, durch Mittel für projektbezogenen Unterricht oder durch Neuerrichtung von Kindergärten und Krabbelstuben. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Europas modernste Bäckerei

In Beisein von LR Petra Bohuslav wurde am vergangenen Mittwoch offiziell die neue Großbäckerei von Interspar in Kottingbrunn eröffnet - die modernste Bäckerei in Europa. Foto:W.Gams

KOTTINGBRUNN. – Rund 120 verschiedene Brote und andere Backwaren werden ab sofort täglich in Kottingbrunn in Massen produziert. Vergangene Woche eröffnete Interspar in Kottingbrunn seine neue Großbäckerei, durch die u.a. auch 80 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Den gesamten Beitrag finden

Satte Mehrheit für neuen Bürgermeister

Keine Überraschungen gab es am Dienstag Abend, als im Gemeinderat der neue Bürgermeister gewählt wurde. Stefan Szirucsek darf sich über mehr als 77 Prozent Zustimmung freuen. Erfreut sind auch die Regierungspartner, denn der neue Stadtchef wird an den Vereinbarungen nicht

Wohnungen statt Seminarhotel

Monatelang war um die künftige Nutzung des ehemaligen Hotel Caruso in der Trostgasse gestritten worden. Als letzter Tagesordnungspunkt stand die Umwidmung von Hotel- auf Wohngebiet auf der Agenda der Gemeinderatssitzung und zur Verwunderung vieler, gab es diesmal keine Diskussion. Den

Auf Mobile-Version umschalten