Monatliches Archiv: August 2016

„Fast keine Behinderungen“

Die veralteten Fahrradständer und der unbefestigte PKW-Parkplatz gehören bald der Vergangenheit an. Die Fertigstellung der zweiten Ausbaustufe ist für 2017 geplant. Nach Abschluss der Arbeiten stehen insgesamt 380 PKW- und 330 Zweirad-Stellplätze zur Verfügung.

BAD VÖSLAU. – In zwei Bauetappen wird die P&R-Anlage beim Bahnhof ausgebaut. Zuerst werden zusätzliche Parkflächen geschaffen, dann die bisher unbefestigten Stellplätze überarbeitet. Die Kosten betragen rund 1.890.000 Euro. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Fruchtig, saftig & gesund

Die Eröffnung der Traubenkurwochen ist Jahr für Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Foto: Johannides

Alljährlich zu Beginn der Weinlesezeit, wird der Badener Hauptplatz zur Genusszone für alle Trauben- und Weinliebhaber. Von Samstag, 27. August bis Sonntag, 18. September finden auch heuer wieder die beliebten Badener Traubenkurwochen statt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Neue Feuerwehr in Baden

Die neue Betriebsfeuerwehr besteht vorläufig aus zehn Mitgliedern. Fünf von ihnen arbeiten als hauptberufliche Florianis ausschließlich für das Krankenhaus. Foto: www.bfkdo-baden.com

Aufgrund des Neubaus des Landesklinikums wurde seitens der Behörde die Betriebsfeuerwehr vorgeschrieben. Der Einsatzbereich erstreckt sich zurzeit sowohl auf den noch im Vollbetrieb befindlichen Altbau, als auch auf die zum bereits größten teils fertiggestellten Neubauten des Spitals. Den gesamten Beitrag

Anselm Lipgens inszeniert „Hamlet“ in Kottingbrunn

Anselm Lipgens (vor „Hamlets Geist“)Foto: R. Eipeldauer

Seit zwanzig Jahren gibt es die beliebten  September-Produktionen der Kulturszene Kottingbrunn, seit zehn Jahren werden sie von Anselm Lipgens gestaltet – und, vor 400 Jahren starb William Shakespeare. Wie er diese Jubiläen würdigt und weshalb er so gerne hier ist,

Mit einem Fuß in der „Pensi“

Vergangenen Sonntag hat Stadtpfarrer Amadeus Hörschläger seine letzte Messe in Baden gelesen. Jetzt heißt es Koffer und Kisten packen und in den Pfarrhof nach Pfaffstätten übersiedeln. Foto: RaDi

Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen möchte Amadeus Hörschläger nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag arbeiten. Im 70. Lebensjahr hat der beliebte Stadtpfarrer beschlossen, auch dem Privatleben wieder etwas mehr Zeit einzuräumen. Das bedeutet aber nicht, dass er sich komplett zurückzieht.

Ein ganz schön großer Schlüssel

Alles zeitgerecht fertig geworden. Bei derartigen Großbaustellen keine Selbstverständlichkeit. V.l.: LAbg. Christoph Kainz, Reinhard Fritz, Kaufmännischer Direktor, Katja Sacher Pflegedirektorin, Johann Pidlich, Ärztlicher Direktor, LR Karl Wilfing, StR Rudolf Gehrer, Nikolaus Jorda, stv. Kaufmännischer Direktor, Viktor Benzia, Regionalmanager Thermenregion NÖ Landeskliniken-Holding.

Die Bauarbeiten für eines der modernsten Krankenhäuser Europas sind abgeschlossen. Mehr als sechs Jahre nach dem Spatenstich im Februar 2010 wurde nun der Neubau an die Klinikleitung des Landesklinikums Baden-Mödling übergeben. Am 12. September findet ein Tag der offenen Tür

Ein Sommernachtstraum …

Ein feierliches Kurkonzert am strahlend schönen Donnerstag der Vorwoche und prachtvolle Operettenkostüme waren erst der Beginn eines rauschenden Festes für die Badener Sommerarena – sie wurde 110 Jahre alt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Brücke über die Schwechat seit Monaten gesperrt

Wanderer und Spaziergänger ärgern sich mittlerweile seit Monaten über die gesperrte Brücke bei der Cholerakapelle. Auch wenn man das Hindernis relativ einfach überwinden kann, so bleibt doch ein mulmiges Gefühl beim Betreten. Grund für die Verzögerung ist ein Streit über

Standorte zusammengelegt

Mit 2. September schließt die Filiale der Volksbank in der Kottingbrunner Wiener Neustädter Straße. Die Mitarbeiter sollen in die Filialen nach Bad Vöslau bzw. Leobersdorf wechseln.

KOTTINGBRUNN. – Aus wirtschaftlichen Gründen wird die Filiale der Volksbank mit 2. September zur Gänze geschlossen. Auch der Selbstbedienungsbereich bleibt nicht bestehen. Die Mitarbeiter übersiedeln und werden die Kunden an den Standorten Bad Vöslau und Leobersdorf weiterbetreuen. Den gesamten Beitrag

Wiesenmeisterschaft

Wiesenmeister“-Prämierung am Tag der Artenvielfalt: Forstdirektor Andreas Januskovecz, Biosphärenpark- Direktor Herbert Greisberger, Wiesenmeister Renate und Erich Frank, Bürgermeister der Gemeinde Wienerwald Michael Krischke, Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz.

PFAFFSTÄTTEN. – Das Naturschutzgebiet Glaslauterriegel-Heferlberg-Fluxberg ist ein wertvoller Trockenrasenstandort. Die engagierten Heide-Schäfer Renate und Erich Frank vom Bio-Schafhof Sonnleitner tragen zur Erhaltung des Naturjuwels bei. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten