Monatliches Archiv: April 2016

Neuer Gemeinschaftsgarten

„Garten der Begegnung“: So heißt das neue solidarische Projekt von Schülern, Bürgern, jungen Flüchtlingen und dem Traiskirchner Sozialmarkt für sozial schwächer gestellte Mitbürger. Vorige Woche wurde Eröffnung gefeiert. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Der Spielplan der Bühne Baden für die Saison 2016/2017

Es war die letzte Spielplanpräsentation der Bühne Baden unter der künstlerischen Leitung von Sebastian Reinthaller: Am Dienstag präsentierte er im Wiener Café Central gemeinsam mit Geschäftsführerin Martina Malzer und dem künstlerischen Leiter Franz Josef Breznik die Highlights der Saison 2016/2017

Ein neues Projekt für mehr Sicherheit am Schulweg

Oft unterschätzen Kinder Gefahrensituationen. Mithilfe einer Puppe wurde den jungen Verkehrsteilnehmern verdeutlicht, welche fatalen Folgen ein zu geringer Abstand zum Bus haben kann. © KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)/APA-Fotoservice/Juhasz

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) starten gemeinsam die Verkehrserziehungsaktion „Meine Busschule“, ein neues Schulbustraining für Volksschulkinder, das für mehr Sicherheit am Schulweg sorgen soll. Die Auftaktveranstaltung fand vergangene Woche an der Volksschule Gainfarn statt. Den

20 Jahre „Kunst auf Rädern“

Seit 20 Jahren bringt der Verein „Kunst auf Rädern“ Kultur zu  Menschen, die keine Veranstaltung besuchen können.

20 Jahre existiert der Verein „Kunst auf Rädern“ bereits – ein guter Grund zum Feiern. In mehr als 1.300 Konzerten wurde seit 1996 Kunst und Kultur zu Menschen gebracht, die selbst keine Veranstaltung mehr besuchen können. Doch der Verein sieht

Sommerworkshops im August

Für alle Kinder, die gerne singen, schauspielen und kreativ sind, gibt es auch heuer wieder zwei spannende Ferienworkshops, die vom Arnulf Rainer Museum und der Bühne Baden veranstaltet werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Keine Wohnungen beim Sauerhof

Selbst überregionale Medien haben Aussagen der Bürgerinitiative als gegebene Tatsachen abgedruckt. In einer Gratiszeitung war sogar zu lesen, dass von Revitalisierung des Sauerhof keine Rede mehr wäre und nur Wohnblocks gebaut würden. Die Hotel-Eigentümer sind entsetzt. Den gesamten Beitrag finden

Hunde gehören an die Leine

In wenigen Tagen bringt das Wild seinen Nachwuchs zur Welt. In dieser Zeit sind auch die ausgewachsenen Tiere besonders verwundbar. Foto: Johannes Heim

Fast täglich treffen die Badener Jäger auf verendetes Wild. Die meisten Rehe und Hasen fallen dem Autoverkehr zum Opfer. Immerhin 10 Prozent der Todesfälle geht aber auf wildernde Hunde zurück, die ihre Opfer gar nicht erwischen müssen, um sie dennoch

Taxifahrten sind teuer wie nie

Eine Badenerin, die darauf angewiesen ist, mit dem Taxi zu fahren, beklagt die hohen Preise. Alleine beim Einsteigen würden schon 2,70 Euro fällig. Sie übt Kritik an der Gemeinde, die aber für die Regulierung gar nicht zuständig ist. Das fällt

Such dir dein Lieblingsplatzl

Bei der Wahl des Lieblingsplatzes sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ismail aus der 4a der Pfarrschule ist der Verkehrserziehungsgarten in der Fabrikgasse besonders gut in Erinnerung geblieben. Kein Wunder waren die 4. Klassen doch im Zuge der bevorstehenden Fahrradprüfung öfter dort zu Gast. Bilder oder Texte können bis 10. Juni beim Bürgerservice abgegeben werden.

Die Stadtgemeinde Baden, die Badener Zeitung und die Sparkasse Baden starten ein völlig neues Projekt: Alle Badener Kinder werden eingeladen, eine Zeichnung über ihren Lieblingsplatz in Baden anzufertigen oder einen kurzen Text darüber zu verfassen. Alle Teilnehmer werden belohnt! Den

Heuriger wird Wirtschaft

Christian Fischer und Franziska Fischer-Urban freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Christoph Damjancic und Philip              Voreck. Foto: Cornelia Fenz/zVg.

Am 20. März hieß es zum letzten Mal „ausgesteckt beim Fischer“. Und dennoch haben Liebhaber und Freunde des beliebten Heurigen in Sooß allen Grund zur Freude: ab Juni 2016 wird aus dem beliebten Ausflugsort und Klassiker der Thermenregion ein ganzjährig

Auf Mobile-Version umschalten