Monatliches Archiv: März 2016

Bürgerbeteiligung geplant

BAD VÖSLAU. – In Bad Vöslau steht die gesamte Überarbeitung des Örtlichen Raumordnungsprogramms an, das wiederum aus dem Örtlichen Entwicklungskonzept und dem Flächenwidmungsplan besteht. Nach einem entsprechenden Gemeinderatsbeschluss ist dabei auch ein Bürgerbeteiligungsprojekt vorgesehen. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Neuer Pächter gesucht

Die Rudolf Proksch Hütte samt Klesheimwarte ist wieder zu haben.

PFAFFSTÄTTEN. – Für die Rudolf Proksch Hütte wird ab Herbst ein neuer Pächter gesucht, dessen Wünsche auch bei der anstehenden Generalsanierung berücksichtigt werden sollen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Weingut Weiszbart feiert 40 jähriges Bestehen

Anstoßen auf den 40er. Das Weingut Weiszbart feiert von 8. bis 10. April sein 40-jähriges Bestehen in Leobersdorf.

LEOBERSDORF. – Das Weingut Weiszbart feiert mit einem Dreitagesfest von 8. bis 10. April sein 40-jähriges Bestehen. Als besonderes Schmankerl wartet dabei als Begrüßungstrunk ein Gläschen aus dem ersten Sommer, in dem man in Leobersdorf ausgesteckt hatte. Den gesamten Beitrag

Ein Glas ´76er zum Anstoßen

Anstoßen auf den 40er. Das Weingut Weiszbart feiert von 8. bis 10. April sein 40-jähriges Bestehen in Leobersdorf.  (c) WoGa

LEOBERSDORF. – Das Weingut Weiszbart feiert mit einem Dreitagesfest von 8. bis 10. April sein 40-jähriges Bestehen. Als besonderes Schmankerl wartet dabei als Begrüßungstrunk ein Gläschen aus dem ersten Sommer, in dem man in Leobersdorf ausgesteckt hatte.  40 Jahre ist

Mit der App auf Kaisers Spuren

Präsentation der Pläne für den Gartensommer in der Orangerie.

Anstelle einer Landesausstellung wird heuer in Niederösterreich bereits zum 6. Mal zum „Gartensommer“ geladen. Nutznießer ist in erster Linie Baden, das sich über satte Förderungen freuen darf. Beim Land spricht man von äußerst profitablen Investitionen, rechnen die sich doch gleich

Wenig Verständnis für Einbahnregelung

Vor kurzem hat der Polizeikommandant alle Argumente angeführt, die gegen eine beidseitige Befahrung des Kaiser Franz Joseph- Ringes sprechen würden. Nun meldet sich ein Fachmann zu Wort, der dem nicht viel abgewinnen kann. Er ist überzeugt, dass der Ring nicht

Kaserne wird nicht “reanimiert”

In den letzten Tagen hat man immer wieder gehört, dass bereits stillgelegte Kasernen doch für eine weitere militärische Nutzung im Gespräch sind. Das hat auch der SPÖ und der Bürgerliste Hoffnung gemacht. Sie haben gemeinsam eine Resolution für die Martinek

Nachtdienste kaum mehr machbar

Viel zu lachen haben der Präsident der NÖ-Apothekerkammer, Heinz Haberfeld und seine Kollegen zur Zeit nicht. Sinkende Margen führen dazu, dass immer mehr Apotheken rote Zahlen schreiben.Foto: RaDi

Vor einigen Wochen wandten sich die Apotheker mit finanziellen Forderungen an die öffentliche Hand. Die Unterstützung wäre notwendig, um weiterhin Nachtdienste anbieten zu können. Auch in der Badener Zeitung wurde dem Ansuchen mit Kritik begegnet. Jetzt melden sich die Apotheker

„Entwurf zeigt falsches Bild“

In Sachen Parkdeck in der Valeriestraße meldet sich nun Wolfgang Pristou zu Wort, der betont, das in seiner Eigenschaft als Baumeister und nicht als Mandatar der Bürgerliste zu tun. Er ist überzeugt, dass die Anrainer mit einer falschen Skizze „verschreckt“

Sauerhof soll schönstes Hotel Österreichs werden

In diesen Zimmern werden die Gäste auf fünf-Stern Niveau verwöhnt. Auch die Preise stehen schon fest. Sie reichen von 174 Euro für das Doppelzimmer bis 336 Euro (Suiten).

Auch wenn es nicht ganz so schnell ging, wie es sich die neuen Eigentümer des Grand Hotel eigentlich gewünscht hätten, so liegen jetzt die Pläne für die notwendigen Zubauten vor. Die Möglichkeiten, die der „neue“ Sauerhof seinen Gästen zu bieten

Auf Mobile-Version umschalten