Monatliches Archiv: Februar 2016

Sechs Millionen Euro „vergraben“

Wasser

Im wahrsten Sinne des Wortes vergraben hat die Stadtgemeinde im vergangenen Jahr rund sechs Millionen Euro, ohne dass es die Bürger überhaupt bemerkt hätten. Das Geld wurde in das unterirdische Wasserrohrsystem investiert.  Mindes-tens fünf Jahrzehnte sollen die neuen Leitungen überdauern.

Viele Gaffer, aber keine Helfer

Die Weikersdorfer Florianis konnten den Flammen schließlich den Garaus machen. Für das Fahrzeug kam die Hilfe aber zu spät. Personen kamen nicht zu Schaden. Foto: FF Weikersdorf

Aus bislang unbekannter Ursache schlugen vergangenen Donnerstag plötzlich Flammen aus dem Motorraum eines Fahrzeuges, das am Gelände der ehemaligen Tankstelle Bischof in der Vöslauerstraße abgestellt war. Anstatt die Feuerwehr zu holen, knipsten Schaulustige fleißig mit dem Handy. Den gesamten Beitrag

Eine Messe für die ganze Familie

Handwerk hautnah erleben bei der 4. Badener Handwerker-  und Gewerbemesse.Foto: 2016psb/archiv

Freuen Sie sich auf Handwerkskunst und feinstes Kunsthandwerk bei der Messe am Samstag, 2. April und Sonntag, 3. April in der Halle B, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Gewerbetreibende und Handwerker präsentieren sich und ihre Betriebe, es wartet ein

Das Weinfestival hebt ab

Mit dem Flughafen Bad Vöslau hat man für die Sortensieger-Party einen ganz besonderen Schauplatz gefunden. Foto: zVg.

Von 25. bis 29. Mai zeigt sich die Thermenregion-Wienerwald wieder von ihrer schönsten vinophilen Seite.  Zum mittlerweile 15.  Mal laden die Winzer zum Weinfestival, das sich mit den Jahren vom überschaubaren Weinfest zum großen Event und Publikums-magnet etabliert hat. Den

Musikalischer Stadtpolizist

In so manchem von Badens Stadtpolizisten schlummern offenbar verborgene Talente. Andreas Autin, seit 2014 Beamter der Stadtpolizei, erwies sich kürzlich als Gesangstalent. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Bad Vöslaus Kernthema Verkehr: Patentrezepte gibt es nicht

Marlene Sporr und Franz Münzker wünschen sich vor allem eins: rücksichtsvollere Autofahrer.

BAD VÖSLAU. – Seit 2003 ist die Florastraße eine 30 km/h-Zone, Aufpflasterungen und Verkehrsinseln sollten zur weiteren Verkehrsberuhigungen beitragen. Alles Schritte, die Franz Münzker und Marlene Sporr, die Leiter der Residenz Bad Vöslau, grundsätzlich begrüßen. Dennoch gibt es immer noch

Can-Can in Baden: C‘est magnifique

Im Vordergrund sitzend: Maria Penyaz, Patricia Moura Brandao, Daniela Nitsch, Barbara Castka, Yulia Obertscheider und Angelika Rataj, stehend (ab Bildmitte): Elisabeth Ebner, Lisa Haberland, Franz Josef Koepp, Oliver Arno, Felix Maria Berger und Beppo Binder. © R. Eipeldauer

Die Premiere der letzten Musical-Produktion der Saison 2015/16 war am Samstag im Stadttheater ein voller Erfolg. Die Aufführung besticht durch ihre heiter spritzige Inszenierung, ein großartiges, vielseitiges Ensemble und die ins Ohr gehenden Melodien von Cole Porter. Den gesamten Beitrag

Projekt Verkehrsberuhigung in Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Es sind zwei große Verkehrsberuhigungskonzepte, um die sich Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler derzeit bemüht: Einerseits im Tribuswinkler Ortszentrum, und andererseits in der so genannten „Möllersdorfer Zone“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Tritonus: Die russische Seele

Magda Amara © Gregor Titze

Michail Glinka, Sergej Rachmaninow und Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Das sind die drei Komponisten, denen das nächste Konzert aus der „Tritonus“-Reihe am 12. März gewidmet ist. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Baden läuft wieder am 19. Juni

(Fast) ganz Baden wieder auf den Beinen! Der Badener Sparkassen Stadtlauf am 19. Juni bildet auch heuer wieder den Abschluss der Thermentrophy.

LAUFEN. – Der traditionelle Badener Sparkassen Stadtlauf geht heuer in seine 16. Auflage. Wie in den vergangenen Jahren bildet der Lauf am 19. Juni den Abschluss der heurigen Thermentrophy und bietet gleich neun unterschiedliche Bewerbe. Den gesamten Beitrag finden Sie

Auf Mobile-Version umschalten