Chance Lebenslanges Lernen

Diskutierten für die Stärken der Abend HAK: Moderator Thomas Jorda, Direktor Bertram Zottl, Carina Klement, Johann Heuras (Amtsführender Präsident des Landesschulrates), Brigitte Schuckert (Landesschulinspektorin), Herbert Grill (Geschäftsführer, Nagel Austria GmbH), Hans-Jürgen Wennig (Personalabteilung, LKW Walter),  Jutta Trebes (Personalabteilung, Sparkasse Baden), Stefan Piriwe(Absolvent der HKB und der FH Eisenstadt), Bernadette Steurer-Weinwurm („die zwei“ On- und Offline Marketing), Studienkoordinator Harald De Georgi (c) W.Gams

Bildung kennt kein Alter – so lautete der Tenor beim Infoabend der HAK Baden, der vergangenen Donnerstag, einen Tag vor dem allgemeinen Infotag, stattfand. Organisiert vom Projektteam des Abschlusslehrgangs und dem Betreuungslehrer Harald De Georgi lud die HAK zu einem Diskussionsabend, an dem von einem hochkarätigen Podium  über die Stärken und Chancen einer Weiterbildung an der Abend-HAK diskutiert wurden. „Wer das in vier  Jahren durchgezogen hat, ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch stressresistenter“, hob so u.a. Jutta Trebes  von der Sparkasse Baden hervor. Auch andere Podiumsteilnehmer wie Herbert Grill, Geschäftsführer bei Nagel Austria, und Hans-Jürgen Wennig aus der Personalabteilung von LKW Walter stellten klar, dass es von Unternehmen geschätzt wird, wenn Mitarbeiter Zielstrebigkeit zeigen und eine Zusatzausbildung machen. Der neue Landesschulratspräsident Johann Heuras betont, dass Lebenslanges Lernen auch die Lebensqualität erhöhe und die Persönlichkeit bereichere, jede Chance solle daher genützt werden. „Die Jobchancen korrelieren mit der Ausbildung, dass wir hier Unterstützung liefern, ist auch im Interesse des Sozialstaates und des Budgets“, so Heuras.

Chance Lebenslanges Lernen
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten