Weinfest Traiskirchen: Tradition mit neuen Akzenten

TRAISKIRCHEN. – Ab Samstag ist es wieder soweit: Das Traiskirchner Weinfest öffnet zum 46. Mal seine Pforten und lädt zu  edlen Tropfen, Kulinarik und guter Unterhaltung in den Stadtpark. Und: Es gibt einige Neuerungen.

Die eingesessenen Weinfest-Winzer Blank, Eitler, Fuchs, Kautz und Schafler, aber auch die drei neuen Weinbaufamilien Skrianz Marianne, Schmid-Kogler und Gross sowie das Gasthaus Maschler freuen sich auf zahlreiche Gäste beim 46. Weinfest, das heuer vom 27. Juni bis 12. Juli im Traiskirchner Stadtpark über die Bühne geht.
Auch heuer wird im Stadtpark täglich Live-Musik geboten. Als besonderes Schmankerl sind die Austro-Pop Doubles „Die Drei“ mit dabei, die sogar zwei Mal, nämlich am 1. Juli und am 7. Juli, auftreten werden. Das absolute Highlight ist der Live-Auftritt der „Edlseer“ am 9. Juli.
Der 4. Juli steht unter dem Motto „Stadtpark in Weiß“. An diesem Tag werden sowohl die Band „Team Xtreme“ als auch alle Schausteller weiß gekleidet sein.
Zum Frühschoppen am Sonntag, 5. Juli gibt sich der Traktor-Oldtimer-Club Thermenregion mit seinen „alten Vehikeln“ ein Stelldichein. Ebenfalls schon Tradition: Dieser Tag ist auch der „Tag der Tracht“ beim Traiskirchner Weinfest.
Auch alle Freunde der Country-Musik kommen dieses Jahr nicht zu kurz: Am 8. Juli bringen die „Western Boys“ die richtige Stimmung in den Stadtpark. Traditioneller geht es dann am Sonntag, 12. Juli zu, wenn der Musikverein Tribuswinkel den Kirtag musikalisch umrahmt.
Zusätzlich werden täglich um 22 Uhr wertvolle Sachpreise beim Gewinnspiel verlost. Und: Jedes Los nimmt darüberhinaus an der großen Schlussverlosung teil, bei der heuer ein Reisegutschein in der Höhe von 1.000 Euro als Hauptpreis winkt.
Parallel zum Weinfest wird der Weinbauverein Traiskirchen wieder die besten Weine der Stadt am „Zierfandler-Koststand“ präsentieren, wo alle Winzerbetriebe Traiskirchens vertreten sein werden. Alle Stände sind von Montag bis Freitag ab 16 Uhr, am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet, von Montag bis Samstag gibt es zusätzlich jeweils einen Frühschoppen eines Winzers bereits ab 10 Uhr.
Neu ist in diesem Jahr die eigene Homepage www.weinfest-traiskirchen.at, auf der das gesamte Weinfestprogramm mit allen Details abgerufen werden kann und auf der auch die besten Schnappschüsse vom Weinfest veröffentlicht werden. Ins Leben gerufen wurde die neue Initiative vom Stadtmarketing Traiskirchen unter der neuen Stadträtin Manuela Rommer-Sauerzapf in Zusammenarbeit mit dem Tourismus- & Wirtschaftsförderungsverein. Und noch eine weitere Neuerung gibt es: Alle Weinfestbesucher dürfen ihre PKWs auf dem alten Semperit-Parkplatz abstellen. Eröffnet wird das 46. Traiskirchner Weinfest am Samstag, 27. Juni um 18 Uhr im Beisein zahlreicher Ehrengäste.

Weinfest Traiskirchen: Tradition mit neuen Akzenten
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten