Monatliches Archiv: Mai 2015

Wohnen über dem Braukessel

Noch ist hier eine Baustelle. In zwei Monaten soll im Antonius Bräu aber in Leobersdorf gebrautes Bier gezapft werden. Foto: W.Gams

LEOBERSDORF. – Vorletzte Woche wurden 20 Schlüssel für die neue Wohnhausanlage in der Hauptstraße 29 an die Neubesitzer überreicht. Die Wohnungen sind aber nur ein Teil der Nutzung des Gebäudes im Zentrum Leobersdorfs. Im Juli soll im Erdgeschoss die neue

Wer ist das älteste Schulkind?

Die Valerievolksschule in Baden, Uetzgasse 12 feiert heuer ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum. Anlässlich des runden Geburtstags erfolgt am 20. Juni ein feierlicher Festakt. Für diesen werden noch die „älteste Schülerin“ bzw. der „ältes-te Schüler“ der Schule gesucht.   Runden Geburtstag feierte

Aufstand im noblen Villenviertel

Jahrzehnte lang war die Pension „Helenental“ nicht aus dem Stadtbild in der Karlsgasse wegzudenken. Jetzt sollen die Hotelbetten einer Wohnhausanlage weichen. Die Anrainer, die darüber lediglich in Kenntnis gesetzt wurden, fühlen sich übergangen. Sie legen sich gegen das Projekt quer. 

Startschuss für den Brusattiplatz

Jener Teil des Platzes vor dem Leopoldsbad, wurde im Vorjahr bereits generalsaniert und umgestaltet. In Kürze beginnen die Planungen für jenen Teil, der vor dem Heiligenkreuzerhof liegt. Ob der Brusattiplatz autofrei wird, steht noch nicht fest. Foto: RaDi

Noch im Vorjahr sprachen Kurt Staska und Helga Krimsmer von einer Tiefgarage, die unter dem Brusattiplatz angelegt werden sollte. Dieses Projekt ist zwar vom Tisch, der Platz soll dennoch schon in Kürze umgestaltet werden. Ob weiterhin Busse und Autos am

Traber peilen schwarze Null an

Nach einigen wirtschaftlichen und personellen Turbulenzen dürfte der Badener Trabrennverein endlich wieder in ruhigerem Fahrwasser angekommen sein. Dem neuen Vorstand  mangelt es nicht an Ideen und auch die Sponsorengelder fließen wieder im nötigen Ausmaß.  Noch zu Beginn des Vorjahres schien

Bloß keinen neuen Buchs!

Die Raupen des Buchsbaumzünslers ernähren sich ausschließlich von Buchsbaum - das dafür aber in rauen Mengen.

BAD VÖSLAU. – Er ist wieder da: So gut wie alle Buchsbaumsträucher auf dem Bad Vöslauer Friedhof sind erneut vom Buchsbaumzünsler befallen. Seitens der Stadtgemeinde bemüht man sich um Schadensbegrenzung – und appelliert auch an Privatpersonen. Alle Jahre wieder zieht

Bewusste Doppeldeutigkeit

Marks Lüpertz

Nach „Rainer Universalis“, bei der ausschließlich Werke Arnulf Rainers gezeigt wurden, wird die nächste Ausstellung im Arnulf Rainer Museum wieder eine Dialogausstellung sein. Diesmal konfrontiert der große deutsche Bildhauer Markus Lüpertz seine Skulpturen mit der Malerei Arnulf Rainers. Eröffnet wird

Durchbrüche erforschen

Zwei Priester aus Kamerun im Dschungel des Wiener Schmetterlingshauses: Martin Schrampf spielt in „DURCHBRUCH.PINK“ ganz bewusst mit Klischees. Dazu arrangiert er sorgfältig ausgewählte Gegenstände, wie es auch bei Porträts der Alten Meister üblich war.  ©  Martin Schrampf

TRAISKIRCHEN. – Es ist ein ehrgeiziges Projekt: „DURCHBRUCH.PINK“ des Künstlers Martin Schrampf, das im Rahmen des Viertelfestivals NÖ im Bezirk Baden zu sehen sein wird. Der Startschuss dazu fällt am kommenden Donnerstag am Traiskirchner Hauptplatz. In einer Zeit, wo die

Uraufführung: Sospiri E Scherzi

Christoph Ehrenfellner

Franz Schuberts Sinfonie Nr, 6 C-Dur, die Uraufführung von Christoph Ehrenfellners „Sospiri et Scherzi – Dialoge für 2 Violinen und Orchester“ und Wolfgang A. Mozarts Sinfonie Nr. 39 Es-Dur stehen am Donnerstag, 28. Mai auf dem Konzertprogramm der Sinfonietta Baden. 

Feuerwehr feiert Jubiläum

In der Zeit vom 29. bis zum 31. Mai 2015 lädt die FF Baden-Stadt anlässlich ihres 150. Jubiläums zum großen Feuerwehrfest.  Der Eintritt zum Festgelände und Straßenfest in der Graben ist frei. Je nach Vorliebe kann man sich mitten ins

Auf Mobile-Version umschalten