Monatliches Archiv: März 2015

Start für die Thermentrophy

Die Naturfreunde Bad Vöslau hoffen auf insgesamt 600 Starter beim 3. Kurstadtlauf am 14. Mai. (c) W.Gams

LAUFEN. – Mit dem Osterlauf am 6. April erfolgt der offizielle Start zur neuen Thermentrophy, bei der heuer sechs verschiedene Laufevents am Programm stehen. In Bad Vöslau gibt es heuer ein besonderes Zuckerl mit einem Preisgeld für einen möglichen, neuen

Steilwände hinab

Michael Strauss (1.v.r.)

SCHI. – Auf den ersten Blick sehen die Steilwände, die der Pfaffstättener Michael Strauss (1.v.r.) mit seinen Skier hinabfährt, fast schon senkrecht aus. Der 23-Jährige sorgte in dieser Saison in der Freeride World Qualifier Tour bereits mehrmals für Aufsehen. Nach

Bis zu zehn Filme pro Sekunde

Noch müssen die Leitungen erst verlegt werden. Dann warten aber Downloadgeschwindigkeiten von 1 Terabit pro Sekunde. Foto: K.H.Laube

LEOBERSDORF. – In naher Zukunft soll es möglich sein, bis zu zehn Filme pro Sekunde aus dem Internet herunter laden zu können. Leobersdorf und der Rest des Triestingtals sollen nämlich mit Glasfaserleitungen ausgestattet werden. Die erste Planungsphase für die Backbone-Leitung

Stadt gibt Post nicht kampflos auf

Vor kurzem wurde bekannt, dass die Post in Baden weitere Einsparungen vornehmen- und nach jenem in Leesdorf nun das Hauptpostamt zusperren möchte. Als Ersatz wurde die Poststelle in der Unteren Wassergasse ins Spiel gebracht. Für die Stadt ist das keine

Maestro in Silber und Bronze

In der Vorwoche wurden die edlen Stücke im Beethovenhaus präsentiert. V.l: Sparkasse-Vorstandsdirektor Roman Dopler, LH-Stellvertreter Wolfgang Sobotka, Erna Koprax, Bgm. Kurt Staska, Sparkasse-Vorstandsdirektor Edgar Taucher und Sparkassen-Präsident Alexander Knotek. Foto: RaDi

Nach den Beethoven-Pralinen ist Baden nun um ein weiteres, dem großen Komponisten gewidmetes Souvenir, reicher. Medaillen in zwei verschiedenen Ausführungen zeigen sowohl das Konterfei des Künstlers, als auch die Außenansicht des Beethovenhauses. 24 Euro kostet ein kleines Stück Beethoven in

Regierung breiter aufgestellt

Strahlten bei der Präsentation des Koalitionsvetrages mit der Sonne um die Wette. Von links: Neos-Regionalkoordinator Tobias Monte (in Vertretung von Helmut Hofer-Gruber, der beruflich verhindert war), Bgm. Kurt Staska und Vizebürgermeisterin Helga Krismer. Foto: RaDi

Hätte man es bei 10 Stadträten belassen, so wäre es in Zukunft wohl des Öfteren zu Pattstellungen bei Abstimmungen gekommen, weil sowohl Regierung als auch Opposition über fünf Sitze verfügt hätten. Höhere Kosten soll es durch die Aufstockung aber nicht

Netzwerk Unternehmen für Familie

Christine Reisenbauer (links) und GF Karl Grasl waren von Ministerin Sophie Karmasin eingeladen, stellvertretend für Grasl FairPrint an der Auftaktveranstaltung „Unternehmen für Familie“ teilzunehmen. Foto: Stefan Feiner

Im Rahmen eines Betriebsbesuches konnte sich Bundesministerin Sophie Karmasin bei Grasl FairPrint davon überzeugen, dass im Betrieb „Familienfreundlichkeit“ viel mehr als nur ein Schlagwort ist. Das war auch der Grund, warum sie diese Firma unbedingt für ihr Netzwerk gewinnen wollte. 

Geh’ma Hauer Schau’n

Die Veranstaltungen 2013 und 2014 haben im wahrsten Sinn des Wortes Appetit auf mehr gemacht, und so heißt es auch heuer wieder „Geh‘ ma Hauer schau’n“ in Pfaffstätten. Am 11. April gibt es bei den Winzern Böck, Gausterer, Michaelerhof, Mühlfeldhof,

Verkehrsressort ohne Stadtrat

BAD VÖSLAU. – Der Gemeinderat ist noch nicht einmal konstituiert, und doch sind die Gräben zwischen der Liste Flammer und den Grünen tiefer als je zuvor. Der Grund dafür ist der Streit um das Verkehrsressort; das Ergebnis: Haben will es

Ballett ist nicht nur Schwanensee

Körper und Licht - und plötzlich wird jedes Wort überflüssig. © R. Eipeldauer

Die schlechte Nachricht: Wenn Sie vergangenen Donnerstag nicht im Stadttheater waren, dann haben Sie etwas versäumt. Die gute Nachricht: Für Schnellentschlossene ist es noch nicht zu spät, denn am morgigen Freitag wird das Ballett der Bühne Baden noch einmal einen

Auf Mobile-Version umschalten