Monatliches Archiv: Oktober 2014

Internationaler Siegeszug

Jana und Josef Piriwe freuen sich über die zahlreichen Auszeichnungen für den Pinot Noir Selektion 2011.

TRAISKIRCHEN. – Mir drei schönen Erfolgen startet die Traiskirchner Winzerfamilie Piriwe in den Herbst – und zwar sowohl mit nationalen als auch mit internationalen Auszeichnungen. „Gold und Silber lieb ich sehr“, könnte die renommierte Traiskirchner Winzerfamilie Piriwe derzeit singen, denn

Samurai räumen kräftig ab

Erhobenen Hauptes kehren die Kottingbrunner Samurai von der Landesmeisterschaft zurück. Die zehn Kämpfer konnten insgesamt neun Medaillen erobern.

JIU JITSU. – Die Kottingbrunner Samurai eroberten bei den offenen Jiu Jitsu-Landesmeisterschaften drei Landesmeis-tertitel und weitere sechs Podestplätze. Mit zehn Kämpfern traten die Kottingbrunner Samurai bei den NÖ Landesmeisterschaften an, die heuer erstmals offen, also auch mit Beteiligung aus anderen

Freiwillige für Oma/Opa-Projekt gesucht

Das Oma/Opa-Projekt wurde 2009 in Wien ins Leben gerufen, um Kinder (v.a. mit Migrationshintergrund) außerhalb der Schule  im Bereich des Lernens, aber auch in sozialer Hinsicht, zu unterstützen. Als zweiter Standort in ganz Niederösterreich startete das Projekt 2013 auf Betreiben

Grüne verzichten bis Weihnachten auf Plakate

Bereits jetzt, vier Monate vor der Gemeinderatswahl, wird das Stadtbild in Baden von Plakaten der ÖVP, der SPÖ und der Liste „wir badener“ geprägt. Während sich diese Fraktionen augenscheinlich nicht anders Gehör verschaffen können, verzichten die Grünen bis nach Weihnachten

Radeln fast ohne Grenzen

Je nach dem, wie schnell die ehrgeizigen Pläne umgesetzt werden, soll es in spätestens drei Jahren möglich sein, auf einem durchgehenden Radweg von Baden über den Haidhof bis ins Burgenland zu radeln. Damit wird ein lange gehegter Wunsch der Haidhofer

„Wir wollen einen Christbaum“

Im Zuge eines Lokalaugenscheins wurde am Theaterplatz heftig diskutiert. Es allen recht zu machen, wird wohl ein Ding der Unmöglichkeit.

In der Vorwoche baten Anrainer und Geschäftsleute die Verantwortlichen des WirtschaftsService zum Gespräch auf den Theaterplatz. Auch wenn die Meinungen zur Bespielung des Platzes im Advent auseinander gehen, so herrscht zumindest in der Frage des Christbaumes Einigkeit.  Für Passanten mag

So süß schmeckt Beethoven

Herwig Gasser und Bgm. Kurt Staska präsentieren das neue süße Badener Mitbringsel. Foto: Johannides

Ab sofort ist Beethovens Neunte nicht nur Ohren- sondern auch Gaumenschmaus. Pünktlich zur Neueröffnung des Beethovenhauses präsentiert Patissier Herwig Gasser die „Beethoven IX. Symphonie-Praline“. Ein süßes Meisterwerk aus der kaiserlichen Hofbackstube. Ludwig van Beethoven und seine Musik sind eng mit

Schiemer fährt zur WM

Gerhard Schiemer (c) W.Gams

LAUFEN.  – „Realistisch ist ein Platz unter den Top-10. Für einen Qualifikationsplatz müsste bei mir alles sehr gut laufen und bei den anderen sehr schlecht“, gab sich der Bad Vöslauer Gerhard Schiemer vor rund drei Wochen noch im BZ-Gespräch bescheiden.

Sturm in der Weltrangliste vor

Sandra Friedl (c) W.Gams

TENNIS. – Einen gewaltigen Sprung nach vorne in der ITF Junior Rangliste machte die Traiskirchenerin Sandra Friedl. Noch vor dem Sommer lag das Tennistalent auf Position 1.300, nun ist sie bereits auf Ranking 680 zu finden. In Algerien, wo sie

Neue Pläne für den Notfall

Gerüstet selbst bei radioaktivem Austritt: GR Roland Herzog, HBI Werner Heiden, Arno Beer (Bezirksbereichsleiter des Zivilschutzverbandes für Baden), GR Ingrid Rothensteiner und Bgm. Andreas Ramharter.

LEOBERSDORF. – Bei der Gemeinderatssitzung vergangene Woche segnete das Gremium eine wegweisende Vereinbarung ab: Die Notbefreiung aus den Aufzugsanlagen am Bahnhof geht in den Zuständigkeitsbereich der örtlichen Feuerwehr über. Unter anderem wurden auch zwei Mandatare als künftige Zivilschutzbeauftragte vorgestellt. Nach

Auf Mobile-Version umschalten