Monatliches Archiv: August 2014

„Langsam wachs‘ ma zam“

Vorstandsdirektor Erich Fuker ist nach wie vor auch an drei Tagen in der Woche für seine Badener Kunden da. Foto: RaDi

Vor fast genau einem Jahr ist die Volksbank Baden mit der Volksbank Wien eine Fusion eingegangen. Außer dem Namen ihrer Bank, hat sich für die Kunden nicht viel verändert. Vorstandsdirektor Erich Fuker zieht eine erste positive Bilanz und wagt einen

Baden gehört schon fast zu Kanada

Stolz zeigt Peter Kollross, dass er auch den kanadischen Pass besitzt. Seine Frau Lydia teilt die Begeisterung nur bedingt. Foto: RaDi

So manch einer wird sich schon gewundert haben, warum vor einem Haus in der Hildegardgasse regelmäßig die kanadische Flagge gehisst ist. Hinter dem Geheimnis verbirgt sich ein Badener, der seit Jahrzehnten ein glühender Fan Kanadas ist. Mittlerweile besitzt er sogar

Baden möbelt sein Image auf

Das "Cubes-M2" ist eines der neuen Zugpferde in der Rathausgasse

Jahrzehnte lang stand Baden fast ausschließlich für „Kurstadt“, „alt“ und “sehr ruhig“. Schön langsam scheint sich dieses verstaubte Image zu wandeln. Einen erheblichen Anteil daran haben auch die vielen neuen Geschäfte, die sich zur Zeit in der Innenstadt ansiedeln.  Oktoberfest,

Cinema Paradiso belebt die Stadt

Cinema Paradiso Geschäftsführer Alexander Syllaba (links) und sein Badener „Stadthalter“, Andreas Sattra, freuen sich schon auf das große Open Air Kino, das ab 4. September wieder am Theaterplatz gastiert. Foto: RaDi

Eine Zeitlang sah es im Vorjahr so aus, als ob Baden sein letztes Kino in der Beethovengasse verlieren würde. Schließlich entschlossen sich die Betreiber des St. Pöltener Cinema Paradiso, auch in Baden tätig zu werden. Mit einem ausgewogenen Mix aus

Denkmalschutz als Verhinderer

Vor kurzem hat LH-Stv. Wolfgang Sobotka öffentlich Stellung zum Thema Denkmalschutz genommen. Er bezeichnete die derzeitige Bundesbehörde dabei als „…Blockierer bei der Belebung der Ortskerne“. Ähnlich sieht das auch Baumeister Wolfgang Pristou von der Liste „wir badener“ Nach Meinung von

Winzerwandern in Sooß

Über 20 Winzer präsentieren die Welt der Sooßer Weine. Foto: z. V. g.

Am Freitag, den 29. August 2014, und Samstag, den 30. August 2014, findet in Sooß jeweils von 15 bis 21 Uhr das populäre Winzerwandern statt. Eine Veranstaltung, die bei Weinfreaks und Insidern fix im Terminkalender eingeplant ist. Beim Winzerwandern öffnen

Badener AC-TT greift wieder an

TISCHTENNIS. – Passend zum 90-Jahre Jubiläum plant der BADENER AC-TT auch sportlich wieder den Angriff nach 20 Jahren auf die höchste Spielklasse Österreichs. Mit 2 jungen Ausnahme-Spielern wird versucht, den Aufstieg in die erste Bundesliga zu schaffen. Der 16jährige Andreas

Casino Baden startet souverän

FUSSBALL. – Wie erwartet, gab sich der Casino Baden AC zum Auftakt in der 1. Klasse Süd in Weißenbach keine Blöße und feierte einen ungefährdeten Sieg. Pfaffstätten unterlag vor heimischem Publikum Pitten, Leobersdorf kam gegen Wiesmath nicht über ein Unentschieden

Anselm Lipgens inszeniert Hugo von Hoffmannsthals „Jedermann“

Oliver Huether als „Jedermann“, Alice Schneider als Tod.

Der Teufel als gefallener Engel, eine Punksängerin aus Paris und ein Tisch, der zur großen Bühne wird und so das Publikum zur Tafelrunde macht: Im September wird in Kottingbrunn Hugo von Hoffmannsthals „Jedermann“ aufgeführt. „Vermessen“ nennen das manche, „genau richtig“

Auf Mobile-Version umschalten