Monatliches Archiv: August 2014

Radarüberwachung: Neues Pilotprojekt schürt auch Hoffnung in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Geschwindigkeitsmessungen, die in den Kompetenzbereich der Gemeinde fallen, wurden im Jahr 2008 für unzulässig erklärt. Ein Pilotprojekt, durchgeführt in zwei niederösterreichischen Gemeinden, könnte nun aber eine erneute Wende bringen. An markanten Punkten auf Gemeindestraßen wie etwa in

Ex-Vöslauer Nechvatal beschert Kreuz-Elf dritte Niederlage

FUSSBALL. – Der ASK Kottingbrunn strahlt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel von der Tabellenspitze. Dabei war der Sieg gegen Ebreichsdorf alles andere als einfach. Bad Vöslau verlor in Waidhofen abermals unglücklich. ASK Kottingbrunn – ASK Ebreichsdorf 1:0 (0:0)

Reitgestüt unter Vollbrand

Auch aus weiter Entfernung waren die dunklen Rauchschwaden zu sehen.

TRAISKIRCHEN. – Die Rauchschwaden waren von weitem zu sehen: Am Mittwoch der Vorwoche war im Reitstall „Urbanus“  aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das das Gestüt innerhalb kürzester Zeit völlig verwüstete. Tiere kamen allerdings zum Glück keine zu Schaden.

Auf die Plätze, fertig, lachen!

Sportreferent Harald Sorger, Altbürgermeister Anton Bosch, Läuferin Viktoria Demuth und Veranstalter Bobby Agboatwala freuen sich auch heuer wieder auf viele Teilnehmer. © Wellenhofer

LEOBERSDORF. – „Auf die Plätze! Fertig! Lachen!“ – ist auch heuer wieder das Motto des Rote Nasen-Laufs, bei dem sich sportlich Aktive für den guten Zweck engagieren. Am Sonntag, 31. August ist es in Leobersdorf wieder soweit. Am Sonntag, 31.

„In der Nacht sind die Menschen anders“

Drei Stück umfasst die Auflage von „Baden bei Nacht“. Ein Bild ist im Original drei Meter lang. © Paul Landl

Baden und dann wieder doch nicht: Für seine Installation „Baden bei Nacht“ hat der Fotograf Paul Landl die charakteristischsten Bauten der Stadt in völlig ungewohnter Anordnung aneinandergereiht und einen stillen Beobachter ins Bild gesetzt. Herausgekommen ist ein kräftiges Werk, das

Knapper Derby-Sieg für BAC

FUSSBALL. – Ein eher mäßiges Derby zwischen dem Casino Baden AC und dem SC Pfaffstätten entwickelte sich im Finish noch zu einem packenden Krimi mit dem glücklicheren Ende für den BAC. Leobersdorf machte gegen die 2. Kampfmannschaft des SC Sollenau

Dramatik nach Federnbruch mit Happy End

Karl Pesendorfer freute sich nach dramatischen Szenen um seinen Ford Fiesta ST über den dritten Platz.

RENNSPORT. – „Ich war überzeugt, dass sich ein Start beim Meisterschaftslauf in Teesdorf erledigte. Als ich Mittwoch zu einer abgesperrten Strecke trainieren fahren wollte, hörte ich ein stärker werdendes Unheil kündendes Geräusch. Ich fuhr sofort zum nahen Ford Peschek Team.

Badener Kostbarkeiten

Ausschließlich Stücke über Baden – und teilweise sogar solche, die noch nie aufgeführt wurden: Beim Konzert „Badener Besonderheiten“ am 4. September wird all das zu Gehör gebracht. Ein einzigartiges Programm haben die Sopranistin Elisabeth Hallenstein-Magyar und der Bariton Antal Magyar

Tiefgarage in der Innenstadt

Den sommerlichen Ruhemodus beendeten Bürgermeister Kurt Staska und seine Vize, Helga Krismer, gestern mit einem gehörigen Paukenschlag: Der gesamte Brusattiplatz soll neu entwickelt- und die Fahrzeuge in eine Tiefgarage unter dem Platz verbannt werden. Das Führungsteam der Stadt beendete die

Großer Sommerfoto-Wettbewerb

Für ein gutes Urlaubsfoto ist oft der richtige Moment ausschlaggebend. Foto: RaDi

Jeder, der überzeugt ist, ein gutes Urlaubsfoto geschossen zu haben, der sollte beim Fotowettbewerb von BZ, Mondial, Foto Schneider und Sparkasse mitmachen. Profifotograf Christian Schörg erläutert, worauf es ankommt, um auch mit einer weniger teuren Ausrüstung tolle Bilder zu schießen.

Auf Mobile-Version umschalten