Kostbare Raritäten – Konzertzyklus von und mit Karin und Doris Adam

Doris & Karin Adam

„Konzerte hinter dem Schloss“: So heißt der Kammermusik-Zyklus von und mit Karin und Doris Adam im Kottingbrunner Wasserschloss. Das Eröffnungskonzert, das den Titel „Terzetto“ trägt, findet am Samstag, 9. November um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt statt.

Bekannte Ohrwürmer neben den selten aufgeführten Werken populärer wie weniger bekannter Komponisten – so lässt sich das Programm des Kammermusik-Zyklus „Konzerte hinter dem Schloss“ von Karin und Doris Adam am besten beschreiben. „Es sind alles Werke, die uns besonders wertvoll erscheinen“, so die beiden Schwestern. „Die Auswahl der Stücke, aber natürlich auch die Interpretation durch unterschiedliche kammermusikalische Formationen sollen die Konzerte für unser Publikum besonders interessant machen.“
An den vier Konzertabenden in Kottingbrunn werden Duos genauso zu hören sein wie verschiedene Trios. Aber es gibt noch weitere „Traditionen“ bei den „Konzerten hinter dem Schloss“, denen Karin und Doris Adam auch in der aktuellen Saison 2013/2014 treubleiben: „Auch diesmal präsentieren wir unserem Publikum einen zeitgenössischen Komponisten – und es gehört quasi zur Tradition dieser Konzertreihe, dass es sich dabei um eine Uraufführung handeln wird“, so Karin Adam. „Diesesmal werden wir ein Werk von Christoph Renhart aus der Steiermark präsentieren.“ Und auch der Jugend wird wieder besonderer Stellenwert eingeräumt – nicht nur beim Thema Eintrittspreis, denn für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist der Eintritt zu allen Konzerten frei – sondern auch im Hinblick auf die Nachwuchsförderung. „Wir werden bei unserem zweiten Konzert wieder ein junges Nachwuchstalent aus Baden vorstellen, nämlich die mehrfache Preisträgerin Vanessa Wang“, verrät Doris Adam. „Kostbare Raritäten“, so lautet der Titel des vierten und letzten Konzerts der aktuellen Saison. „Diesmal könnte dieser Titel eigentlich für den gesamten Zyklus stehen“, meinen die beiden lächelnd.

Es gibt sowohl Einzelkarten als auch die Möglichkeiten, alle vier Konzerte im Abo zu besuchen. Ermäßigungen gibt es für Jugendliche bis 19 Jahre, Pensionisten und Studenten. Karten- und Abobestellungen sind unter 02252/74383 oder office@kulturszene.at möglich.
Die vier Abokonzerte

Eröffnungskonzert „Terzetto“ (9. November)
Katharina Dobrovich (Violine), Isabelle Willander (Viola), Karin Adam (Violine) und Doris Adam (Klavier) spielen Ludwig van Beethoven, Georg Friedrich Händel, Johan Halvorsen undAntonin Dvorak

„Von Barock bis Moderne“ (1. März)
Vanessa Wang (Klavier und Blockflöte), Karin Adam (Violine) und Doris Adam (Klavier) spielen Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Liszt, Werke aus dem Früh- und Hochbarock für Blockflöte und Basso Continuo, Benjamin Britten und Edward Elgar

„Die Geschichte vom Soldaten“ (26. April)
Séverine Payet (Klarinette), Georg Kusztrich (Rezitation), Karin Adam (Violine) und Doris Adam (Klavier) spielen Alban Berg, Christoph Renhart, Aram Chatschaturjan und Igor Strawinski

„Kostbare Raritäten“ (24. Mai)
Alexander Rössler (Klavier), Karin Adam (Violine) und Doris Adam (Klavier) spielen Gottfried von Einem, Richard Strauss, Richard Rössler und Franz Waxmann

Kostbare Raritäten – Konzertzyklus von und mit Karin und Doris Adam
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten