Monatliches Archiv: Mai 2013

In Traiskirchen fallen Bäume für mehr Wohnraum

Fassungslosigkeit über die Schlägerungen bei ÖVP-Mandataren und Anrainern. © Kranzl

TRAISKIRCHEN. – Traiskirchen wächst – und es wächst beständig. Erst vor wenigen Wochen wurde stolz verkündet, dass die Stadt den 19.000sten Einwohner feiert. Aber nicht alle sind mit der Art und Weise zufrieden, wie die Siedlungspolitik in Traiskirchen gehandhabt wird.

Auf Stimmenfang mit neuen „Gemeindebürgern“

LEOBERSDORF. – Gutachten hin oder her – dem geplanten Krematorium schlägt nach wie vor heftiger Protest entgegen. Jetzt machen sich auch Vertreter der Opposition stark und prangern undemokratische Methoden der Mehrheitsfraktion an. Diesmal geht es nicht um nicht-öffentliche Gremien, sondern

Wohnen zwischen Fachmarktzentrum und A2?

Die beiden Grundstücke liegen zwischen Kottingbrunnerstraße und Wr. Neustädterstraße und damit genau an der Autobahnanschlussstelle. © Kranzl

BAD VÖSLAU. – Seit Jahren wird um die Kottingbrunnerstraße diskutiert. Und das mit gutem Recht: Immerhin ist sie ein besonders heikler Punkt an einer verkehrstechnisch besonders heiklen Stelle. Ausgerechnet dort, direkt an der Autobahnanschlussstelle Kottingbrunn, gibt es nun auch Ideen,

Gold und Bronze für Vöslauer Handball-Nachwuchs

Das wächst ein hoffnungsvoller Nachwuchs in Bad Vöslau heran. Nach dem U9- und U10-Bewerb in den letzten Jahren dominierten die Vöslauer U11-Burschen auch heuer die ÖMS und sicherten sich die Goldmedaille. (c) z.V.g.

HANDBALL. – Nach den tollen Schul-Erfolgen der Frauengasse und des BG Bad Vöslau zogen auch die Nachwuchshoffnungen des Vöslauer HC nach. Die U13-Mädchen errangen Bronze bei den ÖMS, die U11-Burschen am Sonntag sogar Gold. Bronze bei den Mädchen vor einer

Österreichs Weg nach Litauen führt über Traiskirchen

Manfred Zsak setzt auf Heimvorteil. In „seinem“ Traiskirchen möchte er mit der U19 die Qualifikation zur EM schaffen.  Mit am Bild: StR Andreas Babler, StR Alexandra Kropf, Bgm. Fritz Knotzer und FCM-Manager Erich Kroboth. (c) W.Gams

FUSSBALL. – Die Würfel über eine Qualifikation zur Europameisterschaft in Litauen im Sommer fallen in Traiskirchen. Manfred Zsak und sein U19-Nationalteam bestreiten alle drei Heimspiele am FCM-Platz und wollen mit Zsaks „Heimvorteil“ den Gruppensieg holen. Der Heimvorteil soll es richten.

Tritonus – Konzert „Bilder einer Ausstellung“ – Fest für alle Sinne

Dirigent Norbert Paffflmeyer  (c) Schörg

Die Konzertreihe „Tritonus“ geleitet von Norbert Pfafflmeyer, brachte das Symphonieorchester Szeged für ein Konzert am Samstag, 25. Mai, nach Baden. Für das groß besetze Orchester wäre die Bühne des Festsaals im Casino sicher zu klein  gewesen, so war das Stadttheater

„Alle Gestalten sind ähnlich, und keine gleichet der anderen“

Arnulf Rainer vor seinem Bild „Blauer Adler. (c) W.M.

Im  Arnulf Rainer Museum in Baden wurde Samstag, 25. Mai, die außergewöhnliche  Ausstellung „Mario Merz/Arnulf Rainer – Tiefe Weite (Fragmente)” eröffnet, die sicherlich auch international viel Beachtung erfahren wird. Der Spruch von Goethe „Alle Gestalten sind ähnlich, und keine gleichet

„Kann ich nicht“ war gestern

Manege frei für die Schülerinnen und Schüler des SPZ Baden. In drei Vorführungen überwinden die Jugendlichen ihre eigenen Grenzen und begeistern mit akrobatischen Darbietungen. (c) z.V.g.

In einem einwöchigen Workshop beweisen die Schüler des Sonderpädagogischen Zentrums Baden, dass Grenzen oftmals nur im Kopf bestehen. Ein Projekt, das den Kinder hilft, die eigene Unsicherheit zu überwinden und sie stärkt, ihre Interessen zu vertreten.  „Kann ich nicht“, gibt

Union Traiskirchen und Baden unterstreichen ihre Vormacht

Die Badener Mädchen (c) z.V.g.

TURNEN. -Bei den Union-Landesmeisterschaften in Korneuburg unterstrichen die Union Baden und Traiskirchen ihre Vormachtstellung in Niederösterreich. In der Mannschaftswertung gingen überhaupt alle Goldmedaillen in den Bezirk. Mit 34 Starterinnen für Baden und 42 für Traiskirchen (Insgesamt 150) wurden die Union-Landesmeisterschaften

Dresscode Weiß, sexy und stylish im Racino

(c) z.V.g.

Die legendäre Fête Blanche im Magna Racino am Samstag, den 8. Juni verspricht, auch heuer wieder eines der Partyhighlights des Jahres zu werden. Dieses Mal mit dabei als Star DJ: der Italiener Joe T. Vannelli, Resident DJ im Sankeys Club

Auf Mobile-Version umschalten