Monatliches Archiv: März 2013

Fast ausgestorbener Brauch „In-den-April-schicken“

Der alte Brauch „In-den-April-schicken“ scheint langsam  aber sicher auszusterben. Nur Kinder und Jugendliche halten ihn noch einigermaßen hoch. Dabei hat er eine lange Tradition. Nicht nur die Osterfeiertage erwarten uns zum Wochenende, sondern der 1. April fällt heuer mit dem

10 Jahre Entertainment auf höchster Ebene

fsk

Mit einem absoluten Event-Highlight feiert Partyveranstalter FSK am Samstag, den 6. April im Magna Racino sein 10-jähriges Bestehen. Mit MC Cody als Special Guest aus Italien und mit einem eigenen Shuttledienst von Baden nach Ebreichsdorf. „Unser 10-jähriges Bestehen zelebrieren wir

Neue Allianz von Jung und Alt

(c) W.Gams

Als zweite Schule in Niederösterreich startet an der Volksschule Pfarrplatz in Zusammenarbeit mit dem Lionsclub Helenental und dem Verein NL 40 das „Oma/Opa-Projekt“. Eine Allianz von Jung und Alt, durch die Kinder in schulischer aber sozialer Hinsicht unterstützt werden sollen.

Pfaffstätten setzt sich ab, BAC-Lauf geht weiter

Auch Krumbach stellt keinen Stolperstein für den BAC dar. Uzicanin erzielte das 1:0 und jubelte entsprechend mit Burianek. (c) W.Gams

FUSSBALL. – Nachdem der SC Hirschwang am Freitag nur remisierte, konnte der SC Pfaffstätten mit dem klaren Sieg über Winzendorf am Samstag die Tabellenführung auf die Konkurrenz ausbauen. Casino Baden behauptete mit einem 2:0 Erfolg über den USC Krumbach vorerst

Wieder zwei Mal Beachbattle

BEACHVOLLEYBALL. – Auch heuer steigt wieder mit dem „Raiffeisen Beach’n Air Battle presented by Autohaus a.ebner“ das größte Hobby-Beachvolleyballturnier Österreichs in Baden.  Das erste Turnier ist mit 18. und 19. Mai fixiert, das zweite wird von 23. bis 25. August

Countdown zum Badener Sparkassen-Stadtlauf rennt

Am 23. Juni gehört die Badener Innenstadt wieder den Laufhungrigen. Auf die ersten Anmeldungen, die ab sofort möglich sind,  wartet ein kleines „Zuckerl“. (c) W.Gams

LAUFEN. – Mit dem Badener Sparkasse Stadtlauf gehört die Badener Innenstadt am Sonntag, den 23. Juni erneut tausenden Laufbegeisterten. Auf die ersten Anmeldungen, die ab sofort möglich sind, wartet ein Frühbuchergeschenk. Die ersten warmen Tage ermöglichten den Hobbyläufern in den

Aufregung über Abholzungen am Harzberg

Die Aufregung über die Abholzungen im Naherholungsgebiet steigt. © Kranzl

BAD VÖSLAU. – Kahle Schneisen, tiefe Furchen von Arbeitsgeräten und überall herumliegende und –hängende Zweige und Baumkronen: Wanderer und Spaziergänger beobachten mit tiefer Besorgnis die großflächigen Schlägerungen am Harzberg. Auffällig ist: Die intensiven Abholzungen haben erst begonnen, als die Stadtgemeinde

„Mit ein bissl Pech haben wir dann Zwentendorf II!“

LEOBERSDORF. – Zunächst war es nur eine Idee, mittlerweile ist es amtlich: Die Gemeinde Leobersdorf wird sich mit 26% am Krematorium eines privaten Betreibers beteiligen. Beschlossen wurde das nicht im Gemeinderat, sondern im Gemeindevorstand – und daher unter Ausschluss der

Denkmalpflege weiterhin Stein des Anstoßes

Feuchtigkeit hat am Himmel des "Auge Gottes" sichtbare Schäden angerichtet.

BAD VÖSLAU. – Die Zaunervasen und das Kaiser Franz Joseph-Denkmal werden derzeit saniert und sollen im Frühling wieder an ihre angestammten Plätze im Schloss- bzw. Kurpark zurückkehren. Vertretern der Oppositionsparteien und der „Initiative Florastraße“ genügen diese Maßnahmen nicht. Sie fordern

Eltern starten Petition für freie Schulwahl

TRAISKIRCHEN. – Der Traiskirchner Schüler Andreas Schaller möchte ab dem kommenden Herbst die Musikmittelschule im nahegelegenen Gumpoldskirchen besuchen. Die Aufnahmeprüfung hat er erfolgreich gemeistert, ob er die Schule auch tatsächlich besuchen darf, steht aber in den Sternen. „Mein Sohn besucht

Auf Mobile-Version umschalten