Monatliches Archiv: Februar 2013

Derbysieg für BAC-Herren

Jörg-Peter Pichler  gewann gegen Guntramsdorf zwei seiner Einzel und siegte auch im Doppel gemeinsam mit Dimitrij Levenko. (c) W.Gams

TISCHTENNIS. – Während die Herren des Badener AC Tischtennis einen 6:4-Sieg gegen Guntramsdorf feiern konnten, verlief die Sammelrunde für die Damen äußerst bitter: Zwei Niederlagen und nur ein Unentschieden lassen die Badenerinnen nicht aus dem Abstiegskampf kommen. Die Rückenprobleme von

1. SC Pfaffstätten fordert Austria, Rapid & Co

FUSSBALL. – Am 1.Mai steigt heuer in Pfaffstätten ein hochkarätig besetztes Jugend-Turnier. Neben Austria, Rapid, Vienna, Sportklub und  SC Wr. Neustadt haben sich auch internationale Gäste aus der Slowakei und Tschechien, aber auch lokale Größen wie Tribuswinkel, Trumau, Lichtenwörth und

Traiskirchen ab nächster Saison mit Kunstrasenplatz

Während manche Baustellen im Winter still stehen, wird im Sportzentrum Traiskirchen fleißig gearbeitet. Sportlandesrätin Petra Bohuslav lässt sich von GR Christian Bauer, LAbg. Franz Gartner, FCM-Torwart Daniel Vondrak, Bürgermeister Fritz Knotzer und StR Andreas Babler die genauen Ausbaupläne der Traiskirchener Sportstätte erklären. (c) W.Gams

FUSSBALL. – Als zweiter Standort im Bezirk erhält Traiskirchen mit Mitte August einen eigenen Kunstrasenplatz, der vor allem in der Winterzeit äußerst begehrt sein wird. Bisher mussten Vereine oft bei den bestehenden Plätzen wochenlang zuvor reservieren, um einen Platz zu

Badener Pfarrschule wird zum Fall für das Gericht

Für die insgesamt 1.584 Fensterflügel wurde ein eigenes Beschriftungssystem entworfen. Geholfen hat es allerdings nicht viel.

Bei der feierlichen Eröffnung der generalsanierten Pfarrschule  im Vorjahr schien noch alles in bester Ordnung. Hinter den Kulissen dürfte es aber gehörig brodeln. Der mit der Beschichtung der Fenster beauftragte Maler wartet noch immer auf rund 50.000 Euro. Der Gang

Partygast stürzte über Mauer

Vor zwei Wochen haben wir über einen mysteriösen Vorfall berichtet, bei dem ein junger Mann nach einem Besuch des Melkerkellers schwer verletzt wurde. Ging man anfänglich noch von einem möglichen Gewaltverbrechen aus, so spricht die Polizei jetzt von einem Unfall.

Endgültig fix: Kino ist gerettet

Cineasten können aufatmen, dank der Unterstützung des Landes ist der Betrieb des Beethovenkinos ab Herbst gesichert. Von links: Alexander Syllaba, GR Hans Hornyik, Landeshauptmann Erwin Pröll, Clemens Kopetzky, Bgm. Kurt Staska.

Seit 6. Jänner finden im Beethovenkino, der letzten verbliebenen Lichtspielstätte in Baden, keine Vorführungen mehr statt. Die Zukunft des Traditionshauses war mehr als ungewiss. Quasi als Retter in letzter Sekunde wollen jetzt Land und Gemeinde als Geldgeber einspringen. Die Freunde

„Wir wollen Reformen statt purer Verwaltung!“

TRAISKIRCHEN. – Schon vor mehr als zehn Jahren hat die Traiskirchner FPÖ ihre Pläne zum Bau einer Umfahrung des Ortszentrums präsentiert. Nun übt FP-Stadtrat Anton Lojowski erneut Druck auf diese Forderung aus. Spätestens die geplante Taktverdichtung der Badner Bahn, so

2 x 2 VIP-Tickets für Trancemosphere gewinnen!

Myon & Shane zählen zu den internationalen Top 100. In Baden bringen sie am 2. März die Halle B zum Beben. (c) z.V.g.

Trancemosphere, Österreichs erstes Trance Event mit internationalen DJs, kommt am Samstag, den 2. März erstmals nach Baden. Mit dabei unter anderem Bobina, Myon & Shane 54, Moonbeam und viele mehr. Die BZ verlost dafür 2×2 VIP-Tickets. Trancemosphere, Österreichs erstes Trance

Europameister! Schüler zeigen Politikern, wie es richtig geht

(c) W.Gams

Auf Einladung der Sparkasse Baden traten vergangene Woche insgesamt fünf Klassen des BG Frauengasse, BG Biondekgasse und des BG Gainfarn beim volkswirtschaftlichen Plan-Spiel Eco-Mania gegeneinander an. Angesichts des dabei erzielten Europa-Rekords ein Vorbild für Politiker, wie sie wirklich wirtschaften sollten.

Natália fährt nach Malmö

(c) Stefan Tauber

BAD VÖSLAU. – Die 18 jährige Natália Kelly konnte am Freitag, 15. Februar, die Ausscheidung für die österreichische Teilnahme beim Song Contest 2013 für sich entscheiden und wird nun Österreich in Malmö vertreten – Mit hoffentlich mehr positivem Beifall als

Auf Mobile-Version umschalten