Monatliches Archiv: September 2012

Bühne für Nachwuchskünstler beim art.experience Festival

Anmeldung für den Bewerb „Zeilen.lauf“ bis 14. Oktober. (c) z..V.g.

Beim art.experience Festival werden nicht nur Erfolgsautoren wie Michael Köhlmeier, Thomas Raab und Co. auf der Bühne stehen, sondern auch Hobby-Poeten und Nachwuchs-Schriftsteller haben die Möglichkeit, ihr Können zu präsentieren. Für die  heißt es jetzt aber schnell sein, denn die

Bauchklang-Rückkehr mit neuer EP „Ray“

Heizen am 24.11. in der Halle B ein: Bauchklang. (c) z.V.g.

Nach ihrem 2010 ausverkauften Auftritt in Baden zieht es  Österreichs wohl bekanntesten Vocal-Groove-Export „Bauchklang“ im November wieder nach Baden. Zum Aufwärmen vor dem Hauptact: „dva“. Nach über 600 Auftritten in 25 verschiedenen Ländern ist Lampenfieber für sie mittlerweile ein Fremdwort.

Tickets für “Ganjaman” gewinnen

Am Donnerstag, den 25. Oktober (nächster Tag Feiertag) steht in der Sol Bar in Bad Vöslau ab 21 Uhr alles im Zeichen des Reggae. Live on stage ist dabei Ganjaman, Urgestein des deutschen Reggae aus Berlin sowie local support Rauschkind.

Nach dem Chemieunfall in Sooß geht das Zittern weiter

Auch beim Privathaus des ehemaligen Firmenbesitzers sind Fässer gelagert. © RaDi

SOOSS. – Der schwere Chemieunfall vom vergangenen Samstag zieht immer weitere Kreise. Denn offenbar wurden nicht nur in der Lagerhalle des mittlerweile stillgelegten Produktionsbetriebes bis heute Chemikalien gelagert. Auch auf dem privaten Grundstück des einstigen Firmeneigentümers lagern offenbar nach wie

Stadt prüft Aufnahmestopp für die Erstaufnahmestelle

Die Stadt lässt jetzt den Aufnahmestopp prüfen - aus sicherheitstechnischen Gründen. © Kranzl

TRAISKIRCHEN. – Die Stadtgemeinde Traiskirchen hat am Mittwoch der Vorwoche die Prüfung eines Aufnahmestopps für die Erstaufnahmestelle angekündigt. Der Grund: Das Zentrum sei dermaßen überfüllt, dass die Sicherheit der Flüchtlinge massiv gefährdet sei – zum Beispiel im Falle eines Brandes.

„Wir werden ganz sicher nicht unter Wert verkaufen!“

Das Café Restaurant Thermal im Herzen Bad Vöslaus blickt einer unsicheren Zukunft entgegen.

BAD VÖSLAU. – Nicht mehr wegzudenken, für jeden Vöslauer mit ganz speziellen Erinnerungen verknüpft und sogar für die Historiker nach wie vor Anlass zu Diskussionen über den architektonischen Ursprung: Kein Ensemble prägt das Stadtbild so wie das Café Restaurant Thermal

Bürgermeister könnte sich die Zähne ausbeißen

Wenn die Verhandlungen kein Ergebnis bringen, so gilt hier ab Oktober 2014 Parkverbot. Foto: Radi

Die Diskussionen sind ebenso alt wie der Parkplatz selbst. In regelmäßigen Abständen werden die hohen Kosten für die Stellflächen von der Opposition kritisiert. Nun steht fest: Der Pachtvertrag wird nicht verlängert. Mit dem Wunsch, das Grundstück anzukaufen, könnte sich Bgm.

Neuer „Viktor Wallner -Platz“ wird von Familie abgelehnt

Wenn es nach den Vorstellungen der ÖVP geht, dann hätte der Theaterplatz in Kürze in Viktor Wallner – Platz umbenannt werden sollen. SPÖ und die Liste „wir badener“ sprechen sich, wenngleich aus unterschiedlichen Motiven, dagegen aus. Die Familie des Verstorbenen

Historische Weingartenhütte fiel Spitzhacke zum Opfer

Fassungslos stehen Christian Ceidl, Anton Habres und Johann Gunhold vor den Trümmern, die bis zur Vorwoche noch eine historische Hiater Hütte waren. Foto: RaDi

Dumm gelaufen! Während die Winzer planten, eine alte Hüter Hütte am Badener Berg gemeinsam mit dem Tourismusreferat zur Attraktion auszubauen, ging man beim Wasserwerk als Grundstückseigner davon aus, dass die baufällige Hütte seit Jahrzehnten ungenutzt ist. Die Tradition, Weingärten von

Klaus Eckel und Günther Lainer als Verkaufsgenies

Eckel & Lainer. (c) Volker Weihbold

Am 5. November verscherbeln Klaus Eckel und Günther Lainer beim jungen Kulturfestival art.experience in Baden in der Halle B, Waltersdorferstraße 40, alles, was nicht niet- und nagelfest ist. In ihrem gemeinsamen Programm „99“  versucht der hoffnungslos optimistische Eckel, Handstaubsauger, der

Auf Mobile-Version umschalten