Monatliches Archiv: September 2012

Falsch verstandener Tierschutz oder „moralischer Tiefpunkt“?

Das Gehege in der Flugfeldstraße steht immer wieder im Zentrum der Kritik. © Kranzl

BAD VÖSLAU. – Seit rund 10 Jahren betreibt der Winzer und Jäger Franz Reischer ein Wildtiergehege neben seinem Heurigenbetrieb – und ist damit schon öfters öffentlich kritisiert worden. Völlig zu Unrecht, wie er selbst meint. Gerhard Steurer, der stellvertretende Obmann

Pendler tappen nach wie vor im Dunkeln

Die ÖVP ist mit der aktuellen Teilbeleuchtung alles andere als zufrieden © Ciuchcinski

KOTTINGBRUNN. – Die Volkspartei setzte sich lautstark für eine Beleuchtung des Radweges von der Joseph-Pürrer-Straße bis hin zur Holzbrücke Leobersdorf ein. Nach einem einstimmigen Beschluss sollte die komplette Strecke beleuchtet werden. Tatsächlich ist aber nur ein kleines Teilstück des Weges

„Ein stockdunkler Bereich mitten in der Stadt!“

Direkt am Lokalbahnhof Traiskirchen betreibt Kevin Friedl seine Trafik - und ärgert sich seit Jahren über die mangelnde Beleuchtung © Kranzl

TRAISKIRCHEN. – Seit einigen Jahren kämpft Kevin Friedl, der direkt am Lokalbahnhof Traiskirchen seine Trafik betreibt, für eine bessere Ausleuchtung des Bereichs vor seinem Geschäft, aber auch der umliegenden Schutzwege. Bisher ohne Erfolg. „Es ist noch gar nicht so lange

„Das ist Freunderlwirtschaft der ganz besonderen Art“

„Wer hat´s erfunden?“, könnte man fragen, wenn es um das Gründerzentrum für Baden geht. Während SP- Mann Michael Grath (links) seit Monaten an der Umsetzung seines Konzeptes arbeitet, zaubert nun auch VP-Mandatar Gottfried Forsthuber ein mehr oder weniger fertiges Immoprojekt aus dem Hut.

Bereits vor Monaten präsentierte die SPÖ Pläne für ein Gründerzentrum in Baden. Jungunternehmern soll damit der Einstieg in die Selbstständigkeit erleichtert werden. Während Initiator Michael Grath meint, ein geeignetes Objekt gefunden zu haben, präsentiert Gottfried Forsthuber ein Bürohaus, das im

Rudi Gehrer kandidiert für Landtag, Silvia Eitler ist neue Wirtschaftsstadträtin

ÖVP-Clubobmann Rudi Gehrer ist neuer Kandidat für den Landtag.

Bei der ÖVP tut sich in Sachen Personalrochaden einiges. Durch den Verzicht von Erika Adensamer, bei den Landtagswahlen wieder anzutreten musste ein geeigneter Ersatzkandidat gefunden werden. Auch die Stelle des Wirtschafts-Stadtrates galt es nach dem Ausscheiden von Ferdinand Türtscher nachzubesetzen.

Badener Zeitung verlost einen brandneuen Katamaran

Alfred Abele ist unter die Bootsbauer gegangen. Dabei überlässt er nichts dem Zufall. Seine federleichten Katamarane werden in Handarbeit hergestellt. Fast drei Jahre dauerte es, die richtigen Materialien zu finden. Fotos: RaDi

Seit Jahren ist Alfred Abele auf der Suche nach dem richtigen Boot für den Campingurlaub. Mehrere Schlauchboote hat er schon ausprobiert. Zu schwer, zu groß oder einfach zu teuer, das Passende war nicht dabei. Anstelle sich damit abzufinden, hat der

Mitmachen bei der weltweit größten Geschenkaktion

Brigitte Grgic und Heidrun Chen dürfen sich bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit auch auf die Mithilfe ihrer Kinder verlassen. Foto: z. V. g.

Pünktlich zu Herbstbeginn hat die weltweit größte Geschenk-aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ begonnen. Auch in Baden werden heuer wieder Päckchen für Kinder in Not entgegengenommen. Privatpersonen, Schulen und Firmen – Mitmachen können Alle! Nicht für alle Kinder ist der Heilige Abend

Von Schauplatz zu Schauplatz in der langen Nacht der Museen

Eine einmalige Gelegenheit,  die  Museen der Stadt Baden über die üblichen Öffnungszeiten hinaus, anzusehen, bietet die bundesweite Aktion der „Langen Nacht der Museen“, die heuer am  am Samstag, 6. Oktober, stattfindet. Am Samstag, 6. Oktober findet die „Lange Nacht der

Dezimierte Vöslauer scheitern erneut im „Auswärts-Finale“

Es ist zum Schreien. Spielertrainer Merten (Bild) und seine jungen Spieler wurden im Finale des NÖ-Cups von Korneuburg gestoppt. (c) W.Gams

HANDBALL. – Wenngleich es dieses Mal nur ein „Auswärtsspiel“ gab, scheiterte der Vöslauer HC erneut im Finale des NÖ-Cups. Die Hausherren Korneuburg waren am Sonntag eine Spur zu stark für die dezimierten Thermalstädter und siegten mit 38:23. Wie bereits im

TC Rodax nimmt erneut die Bundesliga ins Visier

Vorne:  Wolfgang Plosky, Jürgen Voith, Markus Werfring, Reinhard Kiefer,                                                                                                                                         Constantin Burkheiser; hinten: Masseur Christian Knoll, Alexander Stepan, Manfred Piermayer, Robin Lumsden, Christian Holub. (c) z.V.g.

TENNIS. – Wie bereits im Vorjahr führte auch heuer in der LLA der 35+ Herren kein Weg am TC Rodax vorbei. Angeführt von Robin Lumsden und Constantin Burkheiser holten sich die Traiskirchener den Meistertitel ohne Niederlage. Im Oktober folgen nun

Auf Mobile-Version umschalten