Monatliches Archiv: Juni 2012

Saisonstart zu Traben „hautnah“ in Baden mit vielen Promis

Mit dem Tag der offenen Tür am Dienstag mit den ersten Qualifikationsrennen erfolgte bereits fünf Tage vor dem 1. Renntag der  eigentliche Startschuss zur Badener Rennsaison. (c) W.Gams

PFERDESPORT. – Am kommenden Sonntag öffnet der Badener Trabrennverein für insgesamt 12 Renntage seine Pforten. Wie bereits in den Vorjahren steht der Auftakt der bereits 119. Saison ganz im Zeichen von Lotte Tobisch´s „Künstler helfen Künstlern“. Viele Prominente, wie das

73-jähriger Badener rettet die österreichische Taekwondo-Ehre

73 Jahre und kein bisschen müde: Hans Mühlgassner. (c) z.V.g.

TAEKWONDO. – Bei den international stark besetzten Austrian Poomsae Open in Wien rettete einer der wohl ältesten Athleten des Turniers die heimische Ehre. Hans Mühlgassner, Obmann von Taekwondo Baden, errang die Bronzemedaille und stand als einziger heimischer Athlet am Stockerl.

Team des LAZ Baden gewinnt erneut den EVN Juniors Cup

Der Kader des LAZ Baden: Harald Otto, Dave Ortner, Simon Sitek, Johannes Gerstacker, Dorde Vajic, Bosko Vajic, Thomas Hahn, Philipp Wachsenegger, Niels Buurman, Felix Popper, Christoph Schricker, Alexander Kühhas, Würfel David, Michael Köck, Bernhard Capek, Marc Ortner, Jonathan Hallatschek, Kevin Traxler,Antonio Tolic, Christoph Stanek, Alexander Salsborn, Paul Praschinger, Marcel Plass. Das Trainerteam: Herbert Maul (Ausbildungsleiter), Christian Wolf und Hans Rabacher (Vorstufe), Ljubisa Markovics (Tormanntrainer), Reinhard Kiefer (Koordinationstrainer), Klaus Hammer (Individualtrainer), Kerstin Petz und Charly Fiala (Sportphysiotherapeuten).  (c) z.V.g.

Ohne Niederlage im laufenden Bewerb konnte sich die Mannschaft des Landesverbands- Ausbildungszentrums (LAZ) Baden den Turniersieg aller LAZ-Mannschaften NÖs holen. Im letzten Spiel gegen Gänserndorf lagen die Badener bereits mit 0:2 zurück, konnte mit einem 4:2 jedoch noch den Titel

Über 1.500 Läufer – Sparkassen Stadtlauf brach alle Rekorde

Massenstart: Über 1.500 Läufer waren heuer beim Badener Sparkassen Stadtlaufauf den Beinen. (c) W.Gams

LAUFEN. – Bei Kaiserwetter und rund 30 Grad im Schatten wurde das Badener Stadtzentrum am Sonntag zum Laufmekka des Bezirks. Über 1.500 Läufer gingen beim 12. Badener Sparkassen Stadtlauf an den Start  und sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord. Dem Sieger

Amterl muss nach Ablehnung des Sanierungsplanes schließen

Das Amterl

Nach monatelangem Hin und Her ist nun doch das Ende des „Amterl“ am Badener Hauptplatz gekommen. Der Hauptgläubiger hat dem Sanierungsplan nicht zugestimmt. Jetzt ist es endgültig: Das Amterl wird geschlossen. Alexander Knotek, der Masseverwalter des beliebten Badener Lokals, erklärt

Externe Betriebe bei „Baden in weiss“ sorgen für Aufregung

Am kommenden Wochenende steht die Stadt ganz im Zeichen von „Baden in weiss“. Während das Großevent das Geschäft der heimischen Wirtschaft eigentlich ankurbeln sollte, herrscht Aufregung um auswärtige Gastronomen, die den ansässigen Betrieben „vor die Nase gesetzt werden“. Nachdem im

WKNÖ erwägt, die Stadt auf Schadenersatz zu klagen

So soll der Neubau der Wirtschaftskammer aussehen. Baudirektor Georg Kaiser könnte gut damit leben. Fotos: RaDi

Starrer als bei den Verhandlungen um den Neubau der Wirtschaftskammer könnten die Fronten kaum sein.  Während die Gemeinde den Bau ablehnt, halten die Verantwortlichen der WK unbeirrt an ihrem Projekt fest. Der Schaden, der mittlerweile durch die Verzögerung entstanden ist,

„Ohne Ehrenamt wäre der Sport in Österreich nicht möglich“

askoepk

ASKÖ NÖ-Präsident Rupert Dworak präsentierte letzte Woche in Trumau das Ergebnis der bundesweiten Studie „Ehrenamt ehrt und ist unverzichtbar“. Das Ergebnis: Ohne Ehrenamt wäre der Sport in Österreich undenkbar. Darüber hinaus galt es, die vierjährige Erfolgsgeschichte des ASKÖ-Bewegungszentrums zu feiern.

Zweisprachige „Kindergarden & Preschool“ eröffnet in Baden

(c) z.V.g.

Die Schulstadt Baden ist ab September 2012 um eine hochqualitative Kinderbetreuungseinrichtung reicher: Denn das erfahrene Team des seit 15 Jahren in St. Pölten erfolgreichen !BIKU-Institutes wird ab September 2012 eine zweisprachige Tagesbetreuungseinrichtung für alle Kinder von 1-6 Jahren in der

Samurai stellen drei Landes- und neun Vize-Landesmeister

Paradekämpfer Florian Haßl holte zwei Mal Silber.  (c) z.V.g.

JIU JITSU. – Mit 14 Athleten an den Start gegangen und mit 17 Medaillen das Turnier beendet – das ist die erfolgreiche Bilanz von Samurai Kottingbrunn bei den NÖ Landesmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Baden. Die Kottingbrunner Paradekämpfer Alexandra Karan,

Auf Mobile-Version umschalten