Grasl FairPrint mit begehrtem Preis TRIGOS ausgezeichnet

Walter (2.v.l.) und Karl Grasl haben gut lachen. Ihre Bemühungen auf dem Weg zu einem ökologischen Vorzeigebetrieb wurden mit dem TRIGOS gewürdigt. Landesrätin Petra Bohuslav (links) und WK-Präsidentin Sonja Zwazl gratulierten den beiden Unternehmern.© RaDi

In der Vorwoche wurde im EVN Forum in Maria Enzersdorf  der TRIGOS verliehen. Damit werden Unternehmen geehrt, die sich in besonderer Weise um Corporate Social Responsibility (CSR) verdient gemacht haben. Grasl FairPrint konnte die Jury mit seinen Leistungen in der Kategorie „Ökologie“ überzeugen.

„Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung“ sind wichtige Ziele, die bei Grasl FairPrint schon seit Jahren in allen Abteilungen verfolgt werden. Das reicht von der Umstellung der Produktion auf erneuerbarer Energien, optimierter Logistik mit geringstmöglichen Transportwegen, über Wärmerückgewinnung und Ressourcenschonung, bis zum Einsatz von Farben auf Pflanzenölbasis. Durch die Leistungen des Grasl-Umweltteams konnte u.a. die Energieeffizienz um 37 Prozent verbessert werden, der Anteil von Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft auf 77 Prozent gesteigert und der Abfall um 33 Prozent reduziert werden. Hinzu kommen noch die aktive Wahrnehmung der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung und der Erhalt des Produktionsstandortes in Österreich. Allesamt beeindruckende Leistungen, die bei der Jury des TRIGOS große Anerkennung fanden.

Die Überreichung der Trophäe, die zu hundert Prozent aus upsycletem Material besteht, erfolgte durch Landesrätin Petra Bohuslav. „Das Wort Nachhaltigkeit verfolgt uns mittlerweile im täglichen Leben, egal ob es um Bio-Joghurt oder sparsame Kühlschränke geht“, so Bohuslav, die sich sehr erfreut über die hohe Zahl an Einreichungen zeigte. „Die Einreichungen zum TRIGOS sind ein deutliches Bekenntnis zu mehr Nachhaltigkeit in der niederösterreichischen Wirtschaft. Mit zahlreichen Aktivitäten im Rahmen unserer Wirtschaftsstrategie Niederösterreich 2015, unterstützen wir Unternehmen bei ihren CSR-Aktivitäten und machen so den Weg frei für zukunftsweisende Projekte und Initiativen.“
Der auf Initiative des Landes Niederösterreich ausgelobte TRIGOS, wurde auch heuer in den vier Kategorien „Arbeitsplatz“, „Gesellschaft “, „Markt“ und „Ökologie“ vergeben. 12 Nominierte waren zur festlichen Gala geladen. Neben Grasl FairPrint durften sich WimTec, Gugler und Vöslauer Mineralwasser über einen TRIGOS freuen. RaDi

Grasl FairPrint mit begehrtem Preis TRIGOS ausgezeichnet
3 votes, 5.00 avg (93% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten